Am Samstag, dem 7. August 2010 bot die FF-Stadt Haag im Rahmen der Kinderferienprogrammes Spiel & Spaß für die Teilnehmer.
36 Kid`s kamen zur Stadtfeuerwehr Haag. Treffpunkt war das FF-Haus, wo als ersten Programmpunkt alle kinder Namensschilder erhielten. Anschließend wurde durch Kommandant Friedrich Lehrbaum begrüßt und in Gruppen eingeteilt.
Am Vormittag durften die Kinder die verschiedenen Feuerwehrautos kennenlernen und auch mitfahren. Zu Mittag gab es Würstel mit Pommes und Limonade. Nachdem wir leider kein gutes Wetter hatten, wurde beschlossen, dem strömenden Regen zu trotzen und den vorbereiteten Stationsbetrieb ins FF-Haus zu verlegen. Hier konnte jeder dann selbst "Feuerwehrmann" sein und unter Aufsicht der Aktiven alles ausprobieren (z.B. Auto aufschneiden mit spreizer & Schere, mittels Hebekissen Autos heben, Atemschutzgerät tragen uvm.)

Bei der alljährlichen Abschluss- Schauübung um 15:00 Uhr retteten unsere Jungfeuerwehrmitglieder einen Verletzten nach einem PKW - Unfall.
Es war trotz des ziemlich schlechten Wetters ein sehr interessanter Tag und wir hatten viel Spaß mit den Kindern. Besonders stolz sind wir auf unsere Jungfeuerwehrmitglieder, die uns den ganzen Tag tatkräftig unterstützten!