Auch heuer hat es wieder jede Menge Spaß gemacht.; trotzdem die Beteiligung ein wenig geringer war. Auf beiden Volleyballplätzen im Haager Erlebnisbad erlernten die Youngsters unter der Anleitung einiger Mitglieder des Beachvolleyballclubs Haag  zuerst die Volleyballgrundtechniken Pritschen, Baggern, Angriff und Service, um sich danach im sportlichen Wettbewerb heiße Matches zu liefern. 

Alle waren mit Begeisterung bei der Sache und kamen ordentlich ins Schwitzen.
Am Ende war eine kleine Stärkung verdient.

für den Beachvolleyballclub HaagRoland Stollnberger Tel.Nr. 0680/3030970 www.haagambeach.at