Ferienprogramm der  Haager Jäger am 18. Juli 2009

Bei Regen kamen 27 wetterfeste Kinder und zahlreiche Jäger zum Start des sechsten Ferienprogrammes der Jäger.  Nach einer kurzen Hundevorführung, war an ein Weitergehen in der Natur, auf Grund des immer heftiger werdenden Regens, nicht mehr zu Denken.  Dank Weidkamerad Hans Forstmayr und des TC Haag konnten wir in den Räumlichkeiten des Tennisvereins einen „Jägersitz“ einrichten. Hier wurden den Kindern die Grundbegriffe der Jagd, die vielfältiger Arbeit der Jäger, die Jägerausrüstung, sowie das Verhalten beim Bewegen in der Natur nähergebracht. Außerdem wurden noch zahlreiche  Präparate heimischer Tierarten vorgezeigt und die Eigenarten, die Lebensweise, die Nahrung usw. des jeweiligen Tieres erklärt.
Nach fast drei Stunden lebhafter Vorträge, wurde ein Quiz veranstaltet, bei dem es zahlreiche schöne Preise, vom Tierkalender bis zum Ansitz, zu gewinnen gab.
Natürlich gab es auch eine deftige Jause für alle.

Abschließend möchten uns wir Jäger für das große Interesse sowie die vorbildliche Disziplin aller Teilnehmer bedanken.