Kinder- Ferienprogramm der Haager Stadtfeuerwehr

Am Samstag, dem 08.August 2009  gab es im Rahmen des Kinder-Ferienprogramms Spiel & Spaß für die Jugendlichen. 36 Kids kamen zur Stadtfeuerwehr Haag. Treffpunkt war das Feuerwehrhaus, wo alle Kinder Namenschilder erhielten. Geschlossen mit Begleitpersonen ging es ins Volksfestgelände, wo Kommandant Lehrbaum die Jugendlichen begrüßte und diese in Gruppen aufgeteilt wurden.                   
Die Einsatz-Fahrzeuge und Geräte wurden den Kids vorgestellt. Zu Mittag gab es dann Würstel mit Pommes und Limonade. Nach dem Mittagessen konnten die Kids in einem Stationsbetrieb selbst Feuerwehrmitglied sein und alle Geräte unter Aufsicht der Aktiven ausprobieren, was natürlich großen Spaß machte: Arbeiten mit Wasserwerfer, Auto aufschneiden mit Spreizer und Schere, richtiges Bedienen eines Feuerlöschers und bei einem Spiel teilnehmen, wobei es mit viel Geschick darum ging, einen Apfel auf einem Löffel durch einen Slalom zu tragen und in die Spritzwand so viel Wasser wie möglich in einen Eimer zu bringen.


Um 16:00 Uhr fand eine Abschlussübung der Feuerwehrjugend statt, bei der ein brennendes Haus zu löschen war. Mit Hochdruckschlauch und Schaumrohr bekämpften die Kids das Feuer.

Kommandant Lehrbaum Friedrich bedankte bei den Eltern und Gäste für ihr Kommen, sowie bei der Feuerwehrjugend und der aktiven Mannschaft für die Durchführung. Zum Abschluss bekam ein jedes Kind eine Teilnahmeurkunde zur Erinnerung.