Ferienprogramm mit der Stadtkapelle Haag – 5. 8. 2008

Unter dem Motto „Instrumente kennen lernen und selber bauen“ trafen sich am 5. August 2008 17 Kinder im Haus der Musik. Zu Beginn gab Kapellmeister Ewald Huber einen kurzen Einblick in die Instrumentenentstehung und stellte den Kindern die verschiedensten Instrumente vor, die speziell in einem Blasorchester gespielt werden. Im Anschluss daran bestand zur Freude der Kinder auch die Möglichkeit, die verschiedensten Instrumente auszuprobieren.
Als weiteren Punkt im Ferienprogramm versuchten die Kinder gemeinsam mit einigen Mitgliedern der Stadtkapelle Instrumente, genauer gesagt eine „Trompete“ und eine „Rassel“, selber zu basteln.


Es wurde eifrigst gemalt und geklebt und es entstanden wahre Kunstwerke, die dann bei einem Gruppenfoto stolz präsentiert wurden.
Zur Stärkung gab’s anschließend Grillwürstel und ein Eis. Am Nachmittag konnten die Kinder dann noch ihr „Rhythmus-Gefühl“ unter Beweis stellen. Kapellmeister Huber und seine Stellvertreterin Margit Ziervogl versuchten in einem Percussion-Workshop verschiedene Rhythmen einzustudieren. Die Stadtkapelle bedankt sich für das rege Interesse der Kinder und freut sich schon auf’s nächste Jahr!