Am 12. Juli 2008 durfte die Haager Jägerschaft im Rahmen des Ferienprogrammes wieder einen wundervollen und informativen Tag mit und für Kinder gestalten.
Ziel dieser Veranstaltung war den Kindern die Aufgaben des Jägers näher zu bringen, gemeinsam einen Revierrundgang zu machen und dabei die Wildtiere und deren Lebensraum zu beobachten. Eine Gruppe durfte gemeinsam mit den Jägern zusätzlich noch Reviereinrichtungen bauen, während die anderen Gruppen Interessantes am Wildtierlehrpfad und beim Umgang mit Jagdhunden lernten. Beim Quiz konnten die Kinder ihr jagdliches Wissen unter Beweis stellen und tolle Preise gewinnen – Bücher, Cds und einen Ansitz mit einem Jäger. Zum Abschluss trafen sich alle Gruppen im Parkbad um etwas über die Jagd mit Greifvögeln zu erfahren bevor der Hunger mit Bratwürstel gestillt wurde. Das Highlight des Tages war allerdings der kleine Luchs, der mit der Flasche aufgezogen wird und die Streicheleinheiten der Kinder sichtlich genoss.
Die Haager Jägerschaft freut sich über die begeisterte Teilnahme und lädt auch nächstes Jahr wieder zum Ferienprogramm ein!