Am Samstag, dem 09. Augusten 2008 konnte Feuerwehrkommandant Hauptbrandinspektor LEHRBAUM Friedrich, 43 Mädchen und Burschen bei der Feuerwehr Haag im Rahmen des Kinderferienprogramms begrüßen.
Feuerwehrausbildner  Brandmeister HIRSCHBICHLER Florian und einige Feuerwehrmitglieder begleiteten die Jugendlichen durch das Programm. Am Vormittag wurden im Feuerwehrhaus das Museum, die Räumlichkeiten und die Einsatzzentrale besichtigt. Auch die Einsatzfahrzeuge durften nicht fehlen, wobei natürlich das neue schwere Rüstfahrzeug im Mittelpunkt stand. Zu Mittag gab es für die Jugend Würstel mit Pommes und dazu Limonade.



Am Nachmittag ging es ins Volksfestgelände, wo in einem Stationsbetrieb Geräte so vorgeführt wurden, wie sie im Einsatz bedient werden. Auch die Jugend durfte mal Feuerwehrmitglied sein und die Geräte selber ausprobieren, was natürlich viel Spaß machte.
Als Krönung des Tages gab es noch eine Schauübung für Kinder und Erwachsene, bei der ein brennendes Auto gelöscht wurde. Im Zuge dieses „Autounfalls“ musste eine verletzte Person mit dem Fahrzeugkran von einem Garagendach geborgen werden.
Zum Abschluss bekam ein jedes Kind zur Erinnerung eine Urkunde.