Seit es in Haag ein Kinder-Ferienprogramm gibt, ist auch die Firma GRABNER dabei und beschert den Kindern einen erlebnisreichen Tag am Wasser. Dass Raft-Kanadier-Motorboot und Wasserski fahren etwas ganz Besonders ist, hat sich längst herumgesprochen. So war es nicht verwunderlich, dass die fast 40 Plätze innerhalb kürzester Zeit ausgebucht waren und die Warteliste immer länger wurde.

Wie in den Vorjahren wurden die Kinder von ihren Eltern zur Abfahrtstelle nach Wallsee gebracht. Nach Einkleiden mit Schwimmwesten und Paddelinstruktionen ging es vom Hafenbecken hinaus in die fließende Donau. Erste Station war die Habsburger „Wildschwein-Insel“. Da es am Vortag geregnet hatte, war das Lagerfeuer-Brennholz durch und durch nass, trotzdem gelang es in Indianermanier ein ordentliches Feuer zum Grillen der Würste zustande zu bringen. Obwohl es nicht so heiß wie in früheren Jahren war, schwammen Kinder in der Lagune und hatten mit dem Luftboard großen Spaß. Weiter ging es an so manchen Fracht- und Passagierschiffen vorbei zu einem Zwischenstopp in den Hafen von Ardagger. Nachdem der Spielplatz ausgiebig frequentiert war, folgte das letzte Stück bis Grein. Hier kam wieder das Luftboard zum Einsatz. Abwechselnd wurden die Kinder am Luftboard liegend vom Motorboot gezogen. Das war natürlich ein Höllenspaß und interessant anzusehen, wie verbissen die Kinder auch hohe Wellen schafften. Im Greiner Hafen wurde dann das HOBBY Motorboot förmlich gestürmt, alle Kinder durften eine wilde Fahrt mit engen Kurven und Sprüngen auf der Donau miterleben. Höhepunkt war das Wasserski fahren, doch so leicht, wie es aussieht, ist es eben nicht. Dafür aber für jene, die den Start und die flotte Fahrt schaffen, umso erfreulicher.

Nach einem gelungenem Tag am Wasser warteten die Eltern schon in Grein, und alle Kinder waren sich sicher, auch nächstes Jahr wieder mit dabei zu sein.

Rast im Ardagger Hafen

Beteiligte Helfer:

Rafting Guide: Karl WAGNER

Großkanadier Guide: Hermann LÖSCHENKOHL

Ranger: Clemens ROTH

Motorboot: Wolfgang und Ewald GRABNER

Landtransport: Gerhard VYSTRCIL und Christine GRABNER