Am Samstag den 11. August 2007 fand bei denkbar schlechtem Wetter ein weiterer Lauf zum Seifenkisten Mostviertel-Cup statt. Verantwortlich für die Austrgung dieser CUP-Veranstaltung ist der ÖAMTC-Zweigverein Amstetten. Diese Veranstaltung findet gemäß dem Reglement des Deutschen Seifenkisten-Verbandes statt. Aus diesem Grunde sehen die Seitenkisten auch wie Rennmaschinen aus.

Wesentlich bunter war das Starterfeld am Sonntag den 12. August. 42 Teilnehmer starteten im Rahmen des Haager Ferienprogrammes. Gestartet wurde in den Kategorien 8-10 Jahre, 10-12 Jahre, 12-14 Jahre und der Gästeklasse. Die Teams legten sich wieder mächtig ins Zeug um aus den vom ÖAMTC zur Verfügung gestellten Chasis außergewöhnliche Seifenkisten zu bauen.

Der Fantasie waren keine Grenzen gesetzt und so entstanden Seifenkisten vom "Flugzeug" bis zur Rennmaschine.

Folgende Ergebnisse ergaben sich in den einzelnen Klassen:

8-10 Jahre:

1. Maiss Georg

Team Riesenberger III

2. Kammerhofer Matthias

Team Riesenberger III

3. Stockinger Markus

Team Riesenberger III

 

10-12 Jahre:

1. Kirchweger Florian

Team Kirchweger

2. Buchner Alexander

Team Buchner

3. Mayer Daniel

Team Riesenberger IV

 

12-14 Jahre:

1. Detter Markus

Team Kirchweger

2. Hammelmüller Markus

Team Hammelmüller

3. Mayrhofer Thomas

Team Kirchweger

 

Gästeklasse:

1. Kirchweger Thomas

2. Kirchweger Lukas

3. Streißlberger Florian