Mit Begeisterung erlebten 46 Kinder im Alter von 6 – 12 Jahren am 4. August 2007 einen Tag bei der Feuerwehr Haag und lernten dort die Mannschaft und die Ausrüstung kennen, die bei den Einsätzen benötigt werden.

Zuerst wurden den jungen Gästen das Feuerwehrhaus mit den verschiedenen Räumlichkeiten wie Museum, Einsatzraum und alle Fahrzeuge und Geräte erklärt. Auch der Atemschutz kam dabei nicht zu kurz, denn ein Atemschutz-Geräteträger zeigte genau, wie er sich ausrüstet und was er alles machen kann.

Nach dem Mittagessen, es gab Würstel mit Pommes, ging es zum Volksfestgelände. In fünf Stationen konnten die Kinder ein echtes Feuer löschen, mit Spreizer und Schere ein Auto zerlegen, Spritzspaß und Abkühlung am Wasserwerfer haben, sich an einer 10 m hohen Leiter auf- und abseilen und bei Geschicklichkeits- und Schnelligkeitsspielen messen.

Das Programm wurde von der Mannschaft der Feuerwehr in Zusammenarbeit mit dem Roten Kreuz mit einer Schauübung beendet. Anders als bei einem echten Einsatz konnten die Zuschauer einen Brand und eine Menschenrettung aus einem Fahrzeug ganz aus der Nähe erleben.

Zum Schluss überreichte Kommandant Fritz Lehrbaum den Kindern Urkunden zur Erinnerung und bedankte sich für ihr Kommen.

Hast du Interesse an mehr? Komm zur Jugendfeuerwehr! (ab 10 Jahren)

Jugendführer Thomas Lehrbaum 067686131014 oder 07434/43894