Am 29.07.2006 fand von 13-17 Uhr auf der Bezirksstelle des Roten Kreuzes in Stadt Haag ein Ferienprogramm mit ca. 60 Kindern aus Stadt Haag und Strengberg statt.

Begonnen wurde mit der Vorführung eines Films, um die vielseitigen Tätigkeiten des Roten Kreuzes, auch auf internationaler Ebene, anschaulich zu machen. Dabei konnte man erfahren, dass das Rote Kreuz neben dem Rettungsdienst auch noch unzählige andere Aktivitäten leistet

Danach wurde mit Saft und Kuchen für das leibliche Wohl der jungen Gäste gesorgt. Beim anschließenden Dosenschießen und Apfelfischen war Geschicklichkeit gefragt, wobei auch der Spaß nicht zu kurz kam.

Ein Anliegen der Helfer des Roten Kreuzes war es, den Kindern die Rettungsfahrzeuge zu zeigen und zu erklären. Daraufhin durften sie sogar eine Rundfahrt mit den Autos machen.

Zum Abschluss aß man noch gemeinsam ein Eis, bis die Besucher schließlich von ihren Eltern abgeholt oder von den Sanitätern wieder nach Hause gebracht wurden.