Es nahmen 17 Kinder daran teil. Nach einem Funktioncheck der Räder ging es los!  

Die Strecke von 21km (kleine) und 27 km (große) führte abseits von Verkehrswegen durch unser schönes Mostviertel.

Es gab dabei 2 Verpflegsstellen. Die erste im Salabergerwald, wo sie mit Getränken versorgt wurden.

Die zweite in Hochwall bei der Fam. Koppler wo sie sich im Pool abkühlen und am Lagerfeuer stärken konnten.

Die Veranstaltung verlief ohne nennenswerte Pannen.

Für die Gastfreundschaft der Fam. Koppler möchte ich mich recht herzlich bedanken!